Was ist die Qualifikation des Schweißverfahrens?

Was ist Welding PVerfahren Qualifizierung

welding

Schweißverfahrensqualifizierung (Schweißverfahrensqualifizierung, als WPQ bezeichnet) ist der Testprozess und die Ergebnisbewertung zur Überprüfung der Richtigkeit des vorgeschlagenen Schweißschweißverfahrens.

Die Qualifizierung des Schweißverfahrens ist eine wichtige Maßnahme zur Qualitätssicherung und bietet eine zuverlässige Grundlage für die formale Formulierung von Schweißanweisungen oder Schweißverfahrenskarten.

I. P.Zweck

1. Bewerten Sie, ob das Schweißgerät in der Lage ist, Verbindungen zu schweißen, die den Anforderungen der relevanten nationalen oder industriellen Standards und technischen Spezifikationen entsprechen.

2. Stellen Sie sicher, dass die vom Schweißgerät erstellte Schweißverfahrensspezifikation (WPS oder pWPS) korrekt ist.

3. Bereitstellung einer zuverlässigen technischen Grundlage für die Formulierung formaler Anweisungen für den Schweißprozess oder von Schweißprozesskarten.

II. S.Ignitanz

Der Schweißprozess ist eine wichtige Maßnahme, um die Qualität des Schweißens sicherzustellen. Es kann die Richtigkeit und Rationalität der Richtlinien für Schweißprozesse bestätigen, die für verschiedene Schweißverbindungen erstellt wurden. Prüfen Sie durch die Qualifizierung des Schweißverfahrens, ob die Leistung von Schweißverbindungen, die gemäß dem Entwurf des Schweißanweisungshandbuchs geschweißt wurden, den Konstruktionsanforderungen entspricht, und stellen Sie eine zuverlässige Grundlage für die formale Formulierung des Schweißanweisungshandbuchs oder der Schweißverfahrenkarte bereit.

III. Geltungsbereich

1. Es eignet sich zur Herstellung, Installation und Wartung von Stahlgeräten wie Kesseln, Druckbehältern, Druckleitungen, Brücken, Schiffen, Raumfahrzeugen, Kernenergie und tragenden Stahlkonstruktionen.

2. Geeignet für Schweißverfahren wie Gasschweißen, Elektrodenlichtbogenschweißen, Argon-Wolfram-Lichtbogenschweißen, Gasmetall-Lichtbogenschweißen, Unterpulverschweißen, Plasma-Lichtbogenschweißen und Elektroschlackenschweißen.

IV. Prozess

1. Qualifikation des Schweißverfahrens

2. Schlagen Sie Elemente für die Qualifizierung des Schweißverfahrens vor

3. Entwurf eines Schweißprozessplans

4. Schweißverfahren-Qualifikationstest

5. Erstellung des Qualifizierungsberichts für das Schweißverfahren

6. Erstellung von Schweißverfahrensspezifikationen (Arbeitsanweisungen für Prozesskarten und Prozesskarten)

V. V. Bewertungsvorgang

1. Entwurf der vorläufigen Schweißverfahrensspezifikation (pWPS)

2. Schweißproben und Probenvorbereitung

3. Prüflinge und Proben

4. Stellen Sie fest, ob die Schweißverbindung die von der Norm geforderte Leistung erfüllt

5. Reichen Sie einen Qualifizierungsbericht für das Schweißverfahren ein, um die vorgeschlagene Anweisung für das Schweißverfahren zu bewerten

VI. Auswertung sStandards

Standard Chinesisch Standards für die Prozessbewertung

1 NB / T47014-2011 „Qualifizierung der Schweißverfahren für Druckgeräte“

2 GB5023698 „Feldausrüstung, industrielle Rohrleitungsschweißtechnik, Konstruktion und Bewertung von Druckrohrleitungsprozessen“

3 „Technische Überwachungsvorschriften für die Sicherheit von Dampfkesseln (1996)“ Hinweis: Diese Norm wird für die Prozessbewertung in der Hebeindustrie verwendet

4 SY ∕ T0452-2002 „Qualifizierungsmethode für das Schweißen von Erdöl- und Gaspipelines“ (Hinweis: für die Qualifizierung von Erdöl- und chemischen Prozessen)

5 GB50661-2001 „Spezifikation für das Schweißen von Stahlkonstruktionen“ (Hinweis: Siehe Implementierung der Prozessbewertung von Autobahnbrücken)

6 SY ∕ T41032006 „Schweißen und Abnahme von Stahlrohren“

7. JB4708-2000 „Qualifizierung von Schweißverfahren für Stahldruckbehälter“.

Europäische Standards

Normen der Serien EN 288 oder ISO 15607-ISO 15614

ISO15614-1 Lichtbogenschweißen und Gasschweißen von Stahl / Lichtbogenschweißen von Nickel und Nickellegierungen

ISO15614-2 Lichtbogenschweißen von Aluminium und Aluminiumlegierungen

ISO15614-3 Gusseisenbogen

Reparaturschweißen von ISO15614-4 Aluminiumguss

ISO15614-5 Lichtbogenschweißen von Titan und Titanlegierungen / Lichtbogenschweißen von Zirkonium und Zirkoniumlegierungen

ISO15614-6 Lichtbogenschweißen von Kupfer und Kupferlegierungen

ISO15614-7 Oberflächenschweißen

Schweißen von Rohrverbindungen und Rohrplattenverbindungen nach ISO15614-8

Amerikanischer Standard

1.AWS

D1.1 ∕ D1.1M: 2005 Schweißspezifikation für Stahlkonstruktionen

D1.2 ∕ D1.2M: 2003 Schweißverfahren für Aluminiumkonstruktionen

D1.3-98 Schweißspezifikation für dünne Stahlkonstruktionen

D1.5 ∕ D1.5M: Brückenschweißen 2002

D1.6: 1999 Edelstahlschweißen

D14.3 ∕ D14.3M: Kranschweißvorschriften von 2005


Beitragszeit: 14.04.2021